Zitronenkuchen mit Blaumohn 🍋
Zitronenkuchen mit Blaumohn 🍋

Zitronenkuchen mit Blaumohn 🍋

 

Drucken

Zitronenkuchen mit Blaumohn 🍋

Zutaten

Zutaten Kuchen

  • 300 g Dinkelmehl Typ 1050⁠
  • 200 g Rohrohrzucker⁠
  • 100 g neutrales Öl Sonnenblumenöl⁠
  • 250 ml pflanzliche Milch⁠
  • 20 g Blaumohnsamen⁠
  • 1 Pk Backpulver⁠
  • 1 TL Kurkuma⁠
  • 2 Bio-Zitronen Zeste und Saft⁠

Zutaten Glasur, optional

  • 1 Bio-Zitrone Zeste und Saft⁠
  • 100 g Puderzucker⁠
  • Minze optional⁠

Anleitungen

Kuchen

  • 𝟭. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.⁠
  • 𝟮. Kuchenform fetten und mit Semmelbrösel oder Mehl bestäuben.⁠
  • 𝟯. Zitronen waschen und die Schale fein abreiben. Zitronen halbieren und entsaften.⁠
  • 𝟰. Zitronensaft- und zeste zusammen mit allen restlichen Teig Zutaten in einer Rührschüssel gut vermengen und in die Kuchenform füllen.⁠
  • 𝟱. Den Kuchen für 60-65 Minuten backen, in der Form auskühlen lassen und kalt auf ein Kuchengitter stürzen.⁠

Glasur

  • 𝟭. Zitrone waschen, Zeste abreiben und eine Hälfte entsaften.⁠
  • 𝟮. Einen EL Zitronensaft, Zeste und 100 g Puderzucker gut verrühren. Falls die Glasur nicht flüssig genug ist noch etwas Zitronensaft dazu geben.⁠
  • 𝟯. Den Kuchen mit der Glasur, etwas Blaumohn und Minze verzieren.⁠

Notizen

Der Kuchen schmeckt auch himmlisch mit Limetten!⁠

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Bitte lass mich wissen, wie es war! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere mich auf Instagram mit @einfach.vegan.essen.

Schreibe einen Kommentar