Sahniges Panna Cotta nach Originalrezept

120
WHAT'S SPECIAL

Zart, sahnig, vanillig und super lecker!

Wer liebt sie nicht, die sogenannte gekochte Sahne? Die Zutaten dafür sind meist schon in der Speisekammer zu finden. Sie eignet sich daher perfekt für einen leckeren und eindrucksvollen Nachtisch, wenn Freunde am nächsten Tag spontan zum Essen eingeladen werden. Panna Cotta ist schnell und einfach gemacht und sollte am Besten über Nacht kühlen, so können sich die Aromen der Zutaten optimal entfalten.

Sahniges Panna Cotta nach Originalrezept

Portionen 6 Portionen
Zubereitungszeit 6 Stdn.
Arbeitszeit 20 Min.

Zutaten

Zutaten Panna Cotta

  • 750 ml Kokosmilch entspircht 2 Dosen von Exotic Food oder 3 Packungen von Reishunger
  • 1 ganze Vanilleschote alternativ 1/2 TL Vanillepulver
  • 1/2 EL Orangenzeste einer Bio-Orange
  • 1 EL Orangensaft
  • 1 TL Zitronensaft
  • 4-5 EL Ahornsirup oder Zucker
  • 3-4 g Agar Agar Agar Agar unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller. Daher unbedingt auf der Packung die Zubereitung lesen.

Zutaten Himbeersoße

  • 300 g Himbeeren oder Erdbeeren
  • 4 EL Ahornsirup oder Zucker je nach Süße der Früchte
  • 1/2 EL Mais- oder Speisestärke

Anleitungen

  • Kokosmilch, das Mark der Vanilleschote sowie die Schote, Orangenzeste, Orangensaft und Zitronensaft in einen Topf geben und gut verrühren.
  • Unter Rühren aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
  • Agar Agar dazu geben und weitere 3 Minuten köcheln lassen. Nach Ende der Kochzeit die Vanilleschote entfernen.
  • Anschließend auf 6 Dessertgläser aufteilen und komplett abkühlen lassen. Am besten über Nacht oder mindestens 4 Stunden im Kühlschrank.
  • Für die Himbeersoße Himbeeren zusammen mit dem Ahornsirup glattpürieren.
  • Die Speisestärke in die kalte Himbeersoße einrühren und anschließend aufkochen. Bei niedriger Hitze 3 Minuten köcheln lassen und danach 30 Minuten abkühlen lassen.
  • Die Soße durch ein Sieb passieren und auf die Panna Cotta geben. Mindestens zwei Stunden im Kühlschrank kaltstellen und fest werden lassen.

Notizen

Wenn die Himbeersauce mit der Panna Cotta im Glas länger steht, kann es passieren, dass sich die Panna Cotta am oberen Rand leicht rötlich verfärbt. Deshalb gebe ich die Himbeersoße erst kurz vor dem Servieren dazu.
Jede Kokosmilch hat eine andere Konsistenz und einen anderen Geschmack. Ich bin sehr großer Liebhaber der Kokosmilch von Reishunger und Exotic Food. Meiner Meinung nach haben diese beiden Produkte die beste Konsistenz und den besten Geschmack. Damit gelingt das Ergebnis immer!

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Bitte lass mich wissen, wie es war! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere mich auf Instagram mit @einfach.vegan.essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Like
Close
designed with love by Pia Sickinger © Copyright 2020. All rights reserved.
Close