Kräuter Bliss Balls mit Matcha
Kräuter Bliss Balls mit Matcha

Kräuter Bliss Balls mit Matcha

 

Drucken

Kräuter Bliss Balls mit Matcha

Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 20 Bällchen

Zutaten

  • 50 g Bananenchips frittiert, gesüßt
  • 40 g gepoppter Amaranth oder Haferflocken (glutenfrei)
  • 150 g Mandelmus oder Cashewmus
  • 20 g Kokosöl geschmolzen
  • 2 TL Matchapulver
  • 1 Teebeutel Pure Kräuter von Yasashi Bio Tee
  • 40 g Ahornsirup oder Agavensirup
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Tee aus dem Teebeutel befreien. Teeblätter zusammen mit den restlichen Zutaten in einem Mixer mahlen und zu Kugeln formen.
  • In einem Luftdichten Behälter sind die Bliss Balls ca. 7 Tage haltbar.

Notizen

Hier geht‘ zum leckeren Bio-Kräutertee von Yasashi.
Falls du Amazon Prime Kunde bist und kostenlosen Versand möchtest, findest du den Tee auch auf Amazon.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Bitte lass mich wissen, wie es war! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere mich auf Instagram mit @einfach.vegan.essen.

Schreibe einen Kommentar